Dienstag, 7. Juli 2015

Matrose - Manhattan 10 B

In dieser Woche hat Lena die Farbe Mittelblau vorgegeben, und ich habe mir erst vor Kurzem den perfekten gekauft. Ich spreche von einem schönen leuchtenden Mittelblau von Manhattan, dieser hat leider keinen Namen sondern nur eine Nummer und zwar 10 B. Bei Manhattan gibt es Flachen in zwei Größen, mein Blau gibt es in der kleinen Flasche.


Der Pinsel ist toll und ermöglicht einen prolemlosen Auftrag, obwohl dieser bedingt durch die kleine Flasche sehr kurz ist. Das einzige ist, dass man beim Farbe holen darauf achten muss genug Lack auf dem Pinsel zu haben, weil sich sonst Streifen beim Lackieren bilden.
Nach drei dünnen Schichten ist der Lack perfekt deckend und trocknet recht schnell. Der Lack ist nicht sehr glänzend.

1 Schicht (unnatürliches Licht)

2 Schichten (unnatürliches Licht)

3 Schichten (unatürliches Licht)
3 Schichten (natürliches Licht)
Im Großen und Ganzen bin ich wirklich super zufrieden mit dem Lack, er ist einfach perfekt.
Heute wieder etwas kurz, denn viel gibt es zu einem guten Lack wie diesen nicht zu sagen ;)

Ich freu mich auf eure Meinungen über die Farbe.

Liebe Grüße,
eure Johanna :)

Kommentare:

  1. 10B habe ich auch zu Hause und ich mag ihn sehr, sehr gerne! Die Farbe ist so wunderbar leuchtend und intensiv und die Pinsel von Manhattan mag ich auch total gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mir unbedingt mehr manhattans kaufen, die sind fast noch garnicht in meiner Sammlung vertreten und ich weiß garnicht wieso ;) liebe grüße johanna

      Löschen
  2. Das Blau ist echt toll. Aber drei Schichten wären mir dafür wohl zuviel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde normalerweise drei Schichten auch zu viel aber bei dem Lack überhaupt nicht, da ich sehr dünn lackiert habe. Und es hat sich auch nicht nach drei Schichten angefühlt ;)

      Löschen